29
Mrz
2011

Kentucky Fried Chicken (KFC) eröffnet Restaurant in Zambia

Veröffentlicht von: franchisebasis

Kentucky Fried Chicken (KFC), einer der größten Fast-Food Ketten weltweit, hat das erste Restaurant in Zambia eröffnet. Das Restaurant ist so angelegt, dass eine Vielzahl von Provinzen erreicht werden.

KFC betreibt mehr als 5.200 Restaurants in den Vereinigten Staaten (USA) und mehr als 15.000 auf der ganzen Welt. KFC ist ein Marke von YUM! Brands Inc., der weltweit führende Betreiber im bereich Systemgastronomie. Insgesamt unterhält YUM! mehr als 36.000 Restaurants weltweit.

Franchise mit (KFC) Kentucky Fried Chicken

Tags: , ,  
Geschrieben in Franchise-International,Franchise-News | | Keine Kommentare
04
Feb
2011

Yum! Brands Gewinn steigt um 27%

Veröffentlicht von: franchisebasis

Yum! Brands bestätigte am Mittwoch, nach Marktschluss, dass der Gewinn im vierten Quartal gegenüber dem Vorjahr um 27% angestiegen sein. Diese Entwiclung ist vor allem durch die starke Performance in China und anderen Schwellenländern getrieben. Der Anstieg lag sogar über den vermutungen der Analysten.

Kentucky Fried Chicken (KFC) meldete einen Nettogewinn in Höhe von Mio.  $ 247 oder $ 0,56 pro Aktie. Im Vorjahr lag der Nettogewinn bei Mio. $ 216.

Der Gesamtumsatz von Taco Bell, Pizza Hut und KFC stieg im vierten Quartal um 6% auf Mrd. $ 3,56 von Mrd. $ 3,37 im selben Quartal im Vorjahr. Die Analysten hatten einen Umsatz von Mrd. $ 3,50 erwartet.

Der Konzernumsatz stieg um 5% auf Mrd. $ 3,07, während Franchise- und Lizenzgebühren um 8% auf Mio. $ 491.

Der Konzern will das Franchise-Geschäft weiter forcieren. Im vierten Quartal wurden 306 firmeneigene US-Restaurants an Franchise-Nehmer verkauft.

Der Großraum China konnte den Umsatz um 21 % auf Mrd. $ 1,35 steigern. Der Konzern eröffnete im vierten Quartal 262 Restaurants in China.

Für das Jahr 2010 wies der Konzern einen Gewinn in Höhe von Mrd. $ 1,16 aus. Im Vorjahr waren es Mrd. $ 1,07.

Tags: , , , , , , ,  
Geschrieben in Franchise-International,Franchise-News | | Keine Kommentare
03
Feb
2011

Yum! Restaurants wechselt das Management im FastFood Sektor

Veröffentlicht von: franchisebasis

Yum! Restaurants International leitet diverse FastFood Restaurants in der ganzen Welt. Das Unternehmen vereint Marken wie A&W Restaurants, Kentucky Fried Chicken (KFC), Long John Silver’s, Pizza Hut, Taco Bell und Wing Street. Yum! gab einen wechsel des Managements in Indien bekannt.

Das Unternehmen bestätigt, dass Unnat Varma, welcher aktuell Head of Marketing bei KFC ist, zu Taco Bell als General Manager wechseln wird. Taco Bell ist auf mexikanisches Essen spezialisiert.

“In seiner neuen Rolle wird Unnat Varma sich um das strategische Wachstum von Taco Bell kümmern,” bestätigte das Unternehmen. Yum! sagt, dass Ashok Bajpai, welcher zuvor der General Manager von Taco Bell war, wird neuer Chef der neu gegründeten PHD (Pizza Hut Delivery). “In seiner neuen Rolle kann Ashok seine ganze Erfahrung einbringen, um PHD erfolgreich im Indischen Segment zu etablieren.” Die neue Firma wurde im Zuge der Expansionsplände um den Organisationsfokus zu stärken.

“Indien ist ein interessanter Markt mit einer großen Wachstumsrate. Die extrem talentierte Führungsriege bei Yum! Brands ist das Garant für den erfolgreichen Wachstum innerhalb der letzten Jahre,” sagte Yum! Restaurants International managing director Niren Chaudhary said.

Tags: , , ,  
Geschrieben in Franchise-International,Franchise-News | | Keine Kommentare