11
Jun
2013

Home Instead startet mit Alzheimer-Programm

Veröffentlicht von: franchisebasis

Neuste wissenschaftliche Erkenntnisse aus den USA für Franchise-Partner nutzbar gemacht / Zusammenarbeit mit der Alzheimer-Koryphäe Erich Schützendorf

Mit seinem Alzheimer-Programm setzt der internationale Marktführer in der nicht-medizinischen Betreuung von Senioren erneut ein Zeichen und bietet einen hoffnungsvollen Wegweiser für ein würdevolles Leben von demenziell erkrankten Senioren in ihrem vertrauten Zuhause. Basierend auf dem in den USA schon seit Jahren etablierten Programm zur Betreuung von Alzheimer Patienten und an Demenz Erkrankten hat der deutsche Master-Franchisenehmer in Zusammenarbeit mit dem Experten Erich Schützendorf, einer Koryphäe in der demenziellen Verhaltensforschung, ein spezielles Alzheimer-Programm für die Home Instead-Partner entwickelt. Im Kern besteht es aus neun Modulen, die unter anderem die komplexen Krankheitsbilder, Techniken im Umgang mit ungewöhnlichen Verhaltensweisen und Unterstützung bei den Aktivitäten des täglichen Lebens behandelt. Jedes einzelne Modul enthält Schulungsunterlagen und Leitfäden sowohl für Trainer als auch für die Betreuungskräfte.

Respektvoll im Umgang

Das umgreifende soziale Thema erfordert ein hohes Maß an Feingefühl im Umgang mit den Betroffenen und ihren Familienangehörigen. In der praktischen Anwendung werden exakt diese Herausforderungen trainiert „Der Tenor der Schulung liegt auf dem würde- und respektvollen Umgang mit allen Betroffenen“, bestätigt Jörg Veil, Deutschlandchef von Home Instead. Als flankierende Marketingmaßnahme werden demnächst eine Demenz-Broschüre und ein Alzheimer-Ratgeber für die betroffenen Angehörigen erscheinen.

Mit der Umsetzung dieses Programms, in den mittlerweile 12 Home Instead Betrieben in Deutschland, bietet der von den Pflegekassen anerkannte Seniorenserviceleister eine kompetente und professionelle Unterstützung für an Demenz Erkrankte und deren Angehörige an. „Wir haben die Probleme erkannt und bieten professionelle Lösungen“, betont Jörg Veil.

Weitere Informationen zu Home Instead finden Sie hier.

Tags: , , ,  
Geschrieben in Franchise-News | | Keine Kommentare
18
Okt
2010

Home Instead: 100 Franchise-Partner in 10 Jahren

Veröffentlicht von: franchisebasis

Home Instead mit ehrgeizigem Ziel für Deutschland

Home Instead Senior Care ist der weltweit führende Anbieter, wenn es um die Alltagsbegleitung und persönliche Betreuung von Senioren zuhause geht. Home Instead hat sich zum Ziel gesetzt, weltweit Eltern und Großeltern solange wie möglich das Leben im eigenen Heim zu erlauben und pflegende Angehörige zu entlasten.

Home Instead will an dem Erfolg des Kölner Pilotbetriebes anknüpfen und die Expansion in Deutschland vorantreiben. Besonderer Fokus ist auf die Gebiete NRW, Hessen, Niedersachsen, Hamburg und Bayern gerichtet. Jörg Veil, Geschäftsführer von Home Instead Deutschland, kann sich vorstellen bereits im kommenden Monat die ersten Franchise-Partner vorstellen zu können.

Jörg Veil rechnet pro Jahr mit 10 – 15 neuen Franchise-Partnern. Demnach plant Home Instead in den kommenden 10 Jahren mindestens 100 Franchise-Betriebe in Deutschland zu eröffnen. Home Instead wurde 1994 gegründet und hat nach eigenen Angaben weltweit mehr als 900 Franchise Partnerbetriebe. Vor dem Hintergrund dieser Angaben scheinen die Ziele von Home Instead Deutschland nicht unrealistisch zu sein.

Weitere Informationen: Home Instead auf franchisebasis.

Welche Erfahrungen haben Sie mit Home Instead gemacht? Ihre Meinung interessiert uns!

Tags: , , ,  
Geschrieben in Franchise-News,Franchise-Standorte | | 1 Kommentar