19
Aug
2010

Verkaufsschulung der besonderen Art

Veröffentlicht von: franchisebasis

Deutschlands erster Verkaufslehrpfad eröffnet

Verkauf im Wandel: Neu eröffneter Lehrpfad im thüringischen Nationalpark Hainich macht Verkäufer fit für heutige Kundenanforderungen und -bedürfnisse. Neuer Verkaufsansatz setzt Kunden in den Fokus, wodurch der Verkäufer zum “Helfer beim Einkauf” wird.

Jürgen Dawo, Gründer von Town & Country

Jürgen Dawo, Gründer von Town & Country

Jürgen Dawo, Gründer von Town & Country, ist Mitbegründer des ersten Verkaufslehrpfades in Deutschland. In den Zeiten des Web 2.0 sind die Kunden oftmals sogar besser informiert als der Verkäufer. “Wer heute erfolgreich verkaufen will, muss dem Kunden zuhören und ihn in den Mittelpunkt des Interesses stellen”, erklärt Jürgen Dawo. Unter dem Titel Verkaufen 2.0 setzt die Strategie ganz auf die Kundenorientierung, bei der Verkäufer zum Helfer beim Einkauf wird.

29 Stationen auf dem Verkaufslehrpfad

Am 07. August wurde Deutschlands erster Verkaufslehrpfad eröffnet. Jürgen Dawo geht zusammen mit der Europäischen Kommunikations-Akademie (EKA) jetzt auch neue Wege der Wissensvermittlung. Der Verkaufslehrpfad in Hainich misst eine Länge von insgesamt 5,5 km mit über 29 Stationen. Verkaufen 2.0 bedeutet, dass “veraltete Denkmuster aufgebrochen werden müssen und zugunsten neuer Sichtweisen abgeschafft werden. Dazu bedarf es auch einer ungewöhnlichen Umgebung.”, so Jürgen Dawo, der seit vielen Jahren auch als IHK-Ausbilder tätig ist und 2009 den Strategiepreis für die absolute Fokussierung auf den Kundennutzen erhalten hat.

Verkaufen 2.0 heißt „ENT-lernern“ alter Gewohnheiten

Deutschlands erster Verkaufslehrpfad

Deutschlands erster Verkaufslehrpfad

Auf dem Verkaufslehrpfad im Nationalpark Hainich wird “Verkaufen 2.0” einmal ganz anders vermittelt. Anstelle in tristen und langweiligen Seminarräumen, werden einem die Inhalte sehr kreativ in der freien Natur näher gebracht. Die Kombination aus Natur und Kultur eröffnet dem Verkäufer neue Horizonte. „Wir lernen nachhaltiges Wachstum von der Natur. Um sich alter Gewohnheiten bewusst zu werden und um diese zu ‚ENT-lernen’, müssen wir uns bewegen und neue Pfade gehen“, so Jürgen Dawo weiter.

Das je nach Wetterlage zwischen 4,5 und 6,5 Stunden lange Seminar in freier Natur steht allen Interessenten offen. Anmeldungen für Gruppen ab fünf Personen möglich sowie als Einzelperson zu feststehenden Terminen. Weitere Informationen im Internet unter: www.verkaufslehrpfad.de.

Tags: , , ,  
Geschrieben in Franchise-News | | Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte seien Sie höflich und bleiben Sie beim Thema. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.