17
Mrz
2011

Subway plant globales Wachstum

Veröffentlicht von: franchisebasis

Der US Sandwich Hersteller Subway hat angekündigt seine asiatischen Niederlassungen auf 2.000 innerhalb der nächsten vier Jahre zu verdoppeln. Das geht mit dem Plan einher die Anzahl der Stores weltweit auf 45.000 zu erhöhen. Aktuell betreibt Subway 34.000 Filialen. SüdOst Asien wird 25% der 2.000 asiatischen Filialen beherbergen.

Michael J Allen, der Managing Direktor von Allan & Associates Co, der Master FranchiseNehmer und Expansions-Agent für Subway in Thailand, sagt, dass sich die Anzahl der Stores auf 120 ansteigen wird. Dei Expansion in Thailand wird weiter ansteigen, nachdem 36 Restaurants in den letzten 7 Jahren eröffnet wurden.

“Subway macht einen guten Job in Thailand, und es gibt eine lange Warteliste von Franchise-Interessenten”, sagt Allen.

Subway hatte einen Umsatz von 250 Mio baht (EUR 5,8 Mio) letztes Jahr, eine Erhöhung von 15% gegenüber 2009. Dieses Jahr wird mit einem Umsatzanstieg von 30% gerechnet. Grund dafür sind die 10 neu eröffneten Stores.

Fred Deluca, Subway’s Präsident und Mit-Gründer, sagte diese Woche in Bangkok, dass Subway innerhalb der nächsten 5 Jahre in 10 weitere Länder expandieren will.


Geschrieben in Franchise-International,Franchise-News | | 1 Kommentar

1 Kommentar bisher

RSS Feed abonnieren oder TrackBack 'Subway plant globales Wachstum'.

  1. 22. November 2012 um 01:24 Uhr

    martin sagt,

    Hallo!
    Ich komme langjährig aus der Gastronomie und möchte gern was eigenes aufmachen. Dachte da unter anderem auch an Franchise. Stieß über ein Fastfood Blog auf einen Buchtipp, den ich doch interessant und erschreckend zugleich fand.
    Immerhin war es unterhaltend.
    Das Unternehmen Subway steht immer noch überall unter den Franchise Anbietern mit angeblicher Expansion. Ich hatte bei denen bereits vorgesprochen und die erzählen einem das blaue vom Himmel. Die Realität scheint ganz anders auszusehen?
    Gibt ein Buch von einem Ex-Betreiber. Für alle die mit solch einem Gedanken spielen, sollten sich das zu Gemüte führen und noch einmal alles überdenken.
    Scheinbar nur als E-Book bei Amazon zu beziehen, Titel “Franchisen bis der Arzt kommt”.
    Ist heftig, wie viele bereits pleite gegangen sind.
    Finde das sollte mehr bekannt werden.

    Dafür habe ich hier andere hilfreiche Infos von euch bekommen.
    Danke!
    Martin

Einen Kommentar schreiben

Bitte seien Sie höflich und bleiben Sie beim Thema. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.